Pandurenszene in der Annakapelle

Rechtzeitig zum diesjährigen Landsberger Ruethenfest konnte die Restaurierung einiger Figuren aus dem Bestand der Luidl-Krippe abgeschlossen werden.
Als Beitrag unserer Pfarrei zum Ruethenfest zeigen wir in der Annakapelle die „Panduren streiten um ein geraubtes Pferd“.
Zugleich würdigen wir damit das Werk des Bildhauers Lorenz Luidl (1645-1719). Er verstarb vor 300 Jahren; aus seiner Landsberger Werkstatt stammt unser wertvoller Krippenbestand.
Die dargestellte Szene erinnert, wie auch das Pandurenlager an der Lechstraße, an die Zeiten des österreichischen Erbfolgekrieges, die in den Jahren 1742-1744 die Stadt Landsberg in Mitleidenschaft zogen.